Wann lohnt sich die Investition in eine EcoWater Entkalkungsanlage?

Die Anschaffung einer EcoWater Enthärtungsanlage ist insbesondere bei sog. hartem Wasser lohnend. Per Definition liegt hartes Wasser ab 14° deutscher Härte vor. Dies entspricht 14 Millimol Erdalkali-Ionen (Calcium und Magnesium) pro Liter Wasser. Weiterhin ist die Anschaffung einer Enthärtungsanlage erforderlich, wenn technischen Anwendungen weiches bzw. enthärtetes Wasser benötigen. (Siehe DVGW 2013, Wasserbehandlung in der Trinkwasser-Installation: mechanisch wirkende Filter, Dosieranlagen, Kalkschutzgeräte und Ionenaustauscher).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.